Skip to the content

Herbstzeit ist Federweißer-Zeit

Jetzt ist die schönste Zeit den neuen Wein in seiner Jugendzeit als Federweißer zu genießen. Dazu einen leckeren Zwiebelkuchen und noch viele andere Köstlichkeiten. Wir haben Ihnen einige Leckereien ausgesucht (und auch schon selbst probiert) die wir Ihnen gerne als Anregung für den eigenen Federweißer-Abend zu Hause vorstellen möchten. Einfach mal ausprobieren - den leckeren Federweißer bekommen Sie natürlich direkt von uns.

P.S.: Sie haben auch ein tolles Rezept mit den Produkten von uns? Schreiben Sie uns!

Anstoßen

So wird Ihr Federweißer-Abend zu einem tollen Erlebnis

Prost!

Was gibt es schöneres, als seine Gäste in gemütlicher Runde willkommen zu heißen? Ein Aperitif ist dann immer etwas Schönes: mit einem Glas Secco löst sich dann auch der Stress des Tages auf und die Feier kann beginnen! Es muss ja nicht nur Federweißer sein.

Besonders lecker zum Kombinieren mit fruchtigen Trauben ist unser LuSecco weiß.

Kürbissuppe

Die klassische Kürbissuppe - mit pepp

Vorspeise

Zur Einstimmung servieren Sie Ihren Gästen eine klassische Kürbissuppe und peppen Sie diese mit Ingwer und Kokosmilch auf. Mit dieser leckeren Vorspeise verkürzen Sie die Wartezeit auf den Hauptgang. Stillt den ersten Hunger und lässt sich gut vorbereiten. 

Unser Tipp: Verfeinern Sie die Suppe mit einem Schuss Riesling trocken - tut auch nicht nur der Suppe gut!

Zwiebelkuchen

Hauptgang

An den Ofen - fertig - los

Wenn der Ofen richtig angeheizt ist, den Zwiebelkuchen rein und backen. Genießen Sie passend zum Zwiebelkuchen einen frischen Federweißer.
Wer nicht zu viel Federweißer mag, dem dürfen Sie auch gerne einen Wein dazu reichen. Unser Blanc de Noir trocken oder auch der Grauer Burgunder halbtrocken sind eine gute Wahl.

Unser Tipp: Die Zwiebeln können Sie bereits am Nachmittag vorbereiten, damit Sie am Abend mehr Zeit für Ihre Gäste haben.

Mascarponecreme

Der Abschluss

Was süßes

Eine Trauben-Mascarpone-Creme passt sicherlich sehr gut als Abschluss. Perfekt um den gemütlichen Teil des Abends einzuleiten. Abrunden können Sie das ganze mit einem "Schnapserl". Natürlich haben wir auch hier etwas zu bieten: unser LuCrappo mit etwas mehr "Wums" oder ein leckerer Hauslikör - ganz nach Gusto.

Unser Tipp: Die Trauben-Mascarpone-Creme lässt sich prima vorbereiten und dann schön kalt servieren.

zu viel getrunken?

Don't drink and drive!

Auch so ein Federweißer-Abend kann es ganz schön in sich haben! Lassen Sie es nicht drauf ankommen: Don't drink and drive!